JUckt´Z Rimpar

Das JUckt´Z Rimpar musste nach über 30 Jahren in der Hofstraße 3 (Alte Knabenschule vor der Renovierung derselben) dort umziehen in ein Übergangs-JUZ in der Niederhoferstraße 1.

Seit Oktober 2016 laufen die Umbauarbeiten im neuen JUZ (der alte Stauder) in der Niederhoferstraße 61. Seit über einem Jahr wird versucht einiges voranzutreiben. Doch leider stellt sich immer wieder eine neue Hürde in den Weg. Nun müssen wir die Bezuschussung des Bayrischen Jugendrings abwarten und dann können die Renovierungsarbeiten weiterlaufen.

Hauptraum

 

Einrichtungen (Stand Oktober 2018)  
  • großer Aufenthaltsraum im Erdgeschoss
  • Tischkicker
  • Zocker-Ecke mit Spielkonsolen: Xbox One und Nintendo Switch
  • Küche

In Planung ist außerdem ein Chillerraum sowie ein Billiardraum, welche dann im 1. Obergeschoss des Hauses zu finden sein werden.

Öffnungszeiten des Jugendzentrums:
Dienstag und Donnerstag: 15:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Mittwoch:15:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Freitag: 17:00 bis 23:00 Uhr

 

Das JUckt’Z wird von Lutz Dieter, Sozialpädagoge betreut. Dieser ist an allen Öffnungstagen vor Ort. Außer Freitags, dort öffnet er im zweiwöchigen Rhythmus abwechselnd mit Julia (Soziale Arbeit, 7. Semester).

Hauptraum

Das JUckt´Z ist seit Februar 2015 eine Abteilung im KiJuRim. Falls Du in den Jugendrat* gewählt werden möchtest musst du Mitglied im KiJuRim und hier in der Abteilung JUckt´Z sein! Die Mitgliedschaft im KiJuRim kostet bis zum Jahr deines 18. Geburtstag nichts, danach mindestens 6.-€ im Jahr!

* Der Jugendrat wird einmal im Jahr unter den Jugendlichen, die dauerhafte Besucher des JUZ sind, gewählt. Dieser trifft zusammen mit Lutz Dieter Entscheidungen, die das JUZ betreffen, z.B. Anschaffung neuer Einrichtung, Umgestaltung, etc.

Natürlich kannst du auch ohne Mitglied im Jugendrat zu sein, jederzeit gerne im JUZ vorbei kommen und gemeinsam mit uns oder Freunden abhängen, Spiele spielen, kickern, … Komm einfach vorbei!

Die Abteilungsordnung und Hausordnung des JUckt´Z Rimpar kannst du dir hier anschauen und bei Bedarf ausdrucken:

Abteilungsordnung

Hausordnung