“Fehlerteufel” bei der Übermittlung des Berichtes vom KiJuRim an Rimpar Aktuell durch die Gemeindejugendarbeit

Bei der Übermittlung an das Rimpar Aktuell vom 12.12.2018 ist der Gemeindejugendarbeit ein peinlicher Fehler unterlaufen! In der Hektik der Arbeit habe ich den Text des Fördervereins vom Vorjahr an das Redaktionsteam gesendet – peinlich für mich und den KiJuRim! Ich bitte den KiJuRim um Entschuldigung für diese Panne. Im Folgenden der aktuellere Bericht des Fördervereins mit einigen wichtigen und weiterlesen “Fehlerteufel” bei der Übermittlung des Berichtes vom KiJuRim an Rimpar Aktuell durch die Gemeindejugendarbeit

8. Weltkindertag 2018 – Kinder brauchen Freiräume

Am 30. September richteten die Gemeindejugendarbeit und der KiJuRim mit dem Kooperationspartner “Kreisjugendamt” zwischen 12 Uhr und 17 Uhr den 8. Weltkindertag in Rimpar, erstmalig auf dem Platz der Partnerschaft mit der Alten Knabenschule, in der Hofstraße aus. Viele Freiwillige des KiJuRim und der Gemeindejugendarbeit halfen beim Auf- und Abbau sowie beim Verkauf von Getränken und Essen und an den weiterlesen 8. Weltkindertag 2018 – Kinder brauchen Freiräume

HipHop-/Cheers- und Bombo-Projekt im Rahmen des Kulturherbstes

Im Vorfeld haben sich für beide Projekte nur zwei Kinder für das Bombo- und ein Kind für das HipHop-/Cheers-Projekt angemeldet. Das Bombo-Projekt haben wir nach Rücksprache mit dem Hort Tintenklecks und der Musikpädagogin Daniela abgesagt. Für das HipHop-Cheers-Projekt haben wir Spenden von Rapid Biomedical, Bauco-die Dachdecker, Serkan Aksu und EDV- und Technikservice Oliver Voll erhalten. Nach Rücksprache mit Nicole Krumm, weiterlesen HipHop-/Cheers- und Bombo-Projekt im Rahmen des Kulturherbstes

9. Weltkindertag am 30. September

Der 9. Weltkindertag in Rimpar findet dieses Jahr erstmals auf dem Platz der Partnerschaft in und um die Alte Knabenschule statt! Am Sonntag, 30. September, finden Sie wieder altbekannte und auch neue Stände mit Spielen, Bastelmöglichkeiten usw. Auf der Bühne stehen die Gitarrenklasse der MKS mit Gesangsgruppen der MES, einige Projekte der Gemeindejugendarbeit mit dem JUckt´Z und auch die Musikkapelle weiterlesen 9. Weltkindertag am 30. September

HipHop-/Cheers-Projekt und Bombo-Projekt

Im Rahmen des Rimparer Weltkindertages und des Kulturherbstes des Landkreises Würzburg bieten der KiJuRim, die Gemeindejugendarbeit Markt Rimpar mit dem JUZ Rimpar und im Fall des Bombo-Ptrojektes mit der Musikkapelle Rimpar Workshops am Samstag und Sonntag an! Am Sonntag Nachmittag erhalten die Kids die Möglichkeit das Erlernte auf der Bühne am Weltkindertag zu zeigen! HipHop-/Cheers:     Anmeldung_cheers_hiphop2018 Bombo:     weiterlesen HipHop-/Cheers-Projekt und Bombo-Projekt

HipHop-/Cheers-Projekt 2018

Ein Projekt der Gemeindejugendarbeit Markt Rimpar und dem KiJuRim Du bist zwischen 12 und 16 Jahre alt und hast Lust auf Tanzen? Dann bist du beim HipHop-/Cheers-Projekt genau richtig. Die Idee dahinter ist die Tanz- und Sportarten HipHop und Cheerleading zusammenzubringen. Das Training wird an zwei Tagen stattfinden und am Ende wird es einen gemeinsamen Auftritt am Weltkindertag 2018 in weiterlesen HipHop-/Cheers-Projekt 2018

Scheckübergabe Bombo-Projekt

Heute kamen Katja Schade und Simone Rauch von der VR-Bank Würzburg, Zweigstelle Rimpar, zum Kinderhort Tintenklecks und übergaben dort an Lutz Dieter vom KiJuRim einen Scheck in Höhe von 1655.-€! Der KiJuRim, Förderverein Kinder- und Jugendarbeit im Markt Rimpar e.V., hat mit Hilfe aller Angestellten der VR-Bank, Zweigstelle Rimpar, und Frau Grund aus der Zentrale in Würzburg das Crowdfunding auf weiterlesen Scheckübergabe Bombo-Projekt

KiJuRim hat neu gewählt!

Am 20. März trafen sich die Mitglieder des Fördervereins Kinder- und Jugendarbeit im Markt Rimpar e.V., kurz KiJuRim, zur jährlichen Mitgliederversammlung im JUZ Rimpar. Dieses Jahr standen im zweijährigen Turnus auch Neuwahlen auf der Einladung, die fristgerecht an alle Mitglieder erging. Nach der Begrüßung durch 1. Vorsitzenden Daniel Wilhelm hielt dieser den Tätigkeitsbericht des Vorstandes. Neben vier Vorstandssitzungen und einer weiterlesen KiJuRim hat neu gewählt!

Spendenaufruf zu Weihnachten!

Der Aufruf geht an Sie, als finanzielle und tatkräftige Unterstützer! Wir möchten darauf aufmerksam machen, dass wir immer wieder dankend Spenden entgegen nehmen, um die Projekte, die wir gerade am Laufen haben weiter laufen zu lassen und verbessern zu könnnen. Aber auch um neue Projekte, wie das gerade anlaufende Rhythmusprojekt “BOMBO” ermöglichen zu können. Aktuelle Projekte: HipHop-Projekt Urban-HipHop die Mensch-Ärgere-Dich-Nicht-(MÄDN-) weiterlesen Spendenaufruf zu Weihnachten!