Neuwahlen im JUZ Rimpar

Das JUckt´Z, eine Abteilung im KiJuRim, hielt am 25. Januar seine jährliche Abteilungsversammlung mit Neuwahlen bei selbstgemachten Pizzen ab. Jugendratsvorsitzender Peter Börtlein ging im Tätigkeitsbericht des Jahres 2018 auf die gute Zusammenarbeit mit der Gemeindejugendarbeit sowie die Anzahl der Mitarbeiterversammlungen und Vorstandssitzungen ein. Er benannte die im letzten Jahr durchgeführten Turniere, Aktionen und Veranstaltungen von MÄDN-Turnier über Fragebogenaktion und Vorstellung in Ausschüssen des Gemeinderates eines gewünschten Multifunktionsplatzes in Rimpar sowie das Johannisfeuer bis hin zum Einkauf von Konsolen für das JUZ.

Der Kassier stellte den Kassenbericht vor, der in diesem Jahr ein Soll von knapp über 15.-€ gegenüber dem Vorjahr aufweist. Der Einkauf von einer XBOX und einer Switch je mit vier Kontrollern und einigen Spielen, von neuen Töpfen und Pfannen für die Küche, von Spielen für den JUZ-Betrieb konnte durch Zuschüsse und durch Spenden sowie Umsatz durch Getränke- und Essensverkauf fast ausgeglichen werden.

Die Neuwahlen ergaben folgenden Jugendrat für das Jahr 2019:

Jugendratsvorsitzende: Jasmin Blechschmidt, Kassier: Lutz Dieter, Schriftführerin: Vanessa Issing, Beisitzer: Marco Issing, Johannes Krapf, Peter Börtlein und unser jüngstes Mitglied Simon Dauphin.

Unter Sonstiges wurde der Termin für die nächste Sitzung festgelegt, das Johannisfeuer und weitere mögliche anstehende Termine im Jahr 2019 angesprochen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.