11. MÄDN-Meisterschaft 2019


Am Sonntag, 20. Januar 2019, fand die 11. MÄDN-Meisterschaft im JUZ Rimpar statt. Insgesamt 16 Einzelspieler und 2 Mannschaften ließen sich aufstellen. Es wurden jeweils 3 Runden à 45 Minuten gespielt.

Im Finale traten Gerd Flurschütz mit insgesamt 13 von 15 möglichen Punkten, Angelika Lukas mit 11 Punkten, Valentine Schneider mit 10 Punkten und Ansgar Blechschmidt mit ebenfalls 10 Punkten gegeneinander an.

Es war ein sehr spannendes Spiel, doch am Ende machte die Französin Valentine Schneider das Rennen. Herzlichen Glückwunsch an unsere neue MÄDN-Meisterin.

“Team Europe” (Valentine Schneider, Viktória Kiss, Johannes Schenk und Julia Zimmermann) siegte mit insgesamt 34 Punkten als beste Mannschaft. Das Team “UFRA-Tour” (Lutz Dieter, Harald Habermann, Manuela Dieter und Gurun Finger) wurde mit 32 Punkten Platz 2.

Wir freuen uns schon auf die 12. Meisterschaft 2020 und hoffen wieder auf zahlreiches Erscheinen und sind jetzt schon gespannt, wer der oder die neue MÄDN-Meister/in wird!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.