Projektleitung und Elterninitiative Rimpar informieren

Hüttendorf 2016 – neues Anmeldekonzept! Nach Rücksprache mit Betreuern der letzten Jahre und der Elterninitiative Rimpar kann ab dem 24. Hüttendorf im Jahr 2016 eine Aufsichtspflicht mit dem bisherigen Betreuerschlüssel von 1:15 (1 Betreuer:15 Teilnehmer) nicht mehr gewährleistet werden, da weiterlesen Projektleitung und Elterninitiative Rimpar informieren

Neuwahlen der Eltern-Ini

Die Vorstandschaft der Eltern-Ini berichtete bei der diesjährigen Mitgliederversammlung über ein erfolgreiches wenn auch kostenintensives Jahr 2015. Frank Latza ging in seinem Rechenschaftsbericht näher auf das letze Hüttendorf ein, welches trotz großer Hitze von vielen Kindern besucht wurde . Die weiterlesen Neuwahlen der Eltern-Ini

Castle Ghosts bringen Musik zum Johannisfeuer

Das Rahmenprogramm für das Johannisfeuer 2016 des JUckt´Z in Kooperation mit KiJuRim steht! Um 19.30 Uhr treten die Teilnehmer des HipHop-Projekt des JUckt´Z, erstmalig unter der Leitung ihres neuen Trainers Dino (seit März 2016), auf und zeigen in verschiedenen kleinen weiterlesen Castle Ghosts bringen Musik zum Johannisfeuer

Alle Programmpunkte in den Pfingstferien 2016 finden statt

Es haben sich für alle ausgeschriebenen Programmpunkte in der ersten Woche der Pfingstferien genügend Teilnehmer angemeldet. Somit wird heute unter dem Titel „Wen JUckt´Z“ im Rimparer JUZ Pizza gebacken, gespielt und auch ein bissel gechillt. Morgen wird es mit über weiterlesen Alle Programmpunkte in den Pfingstferien 2016 finden statt

6. Rimparer Young- und Oldtimertreffen

Am 7. und 8. Mai findet beim quattro-michl in der Engelbert-Kraus-Straße in Rimpar das 6. Young- und Oldtimertreffen statt! Der quattro-michl ist ein Kooperationspartner des JUckt´Z und wird mit uns auch dieses Jahr – wahrscheinlich wieder im Herbst – ein weiterlesen 6. Rimparer Young- und Oldtimertreffen

Die Gemeindejugendarbeit hat eine neue Handynummer!

Seit gestern Abend, Montag, 11. April 2016, hat die Gemeindejugendarbeit – Lutz Dieter – seit vielen, vielen Jahren eine neue Diensthandynummer! Ab sofort können Sie mich/ könnt ihr mich unter der Nummer 0151-55052460 erreichen! Bitte abspeichern oder eben nicht! Weiterhin weiterlesen Die Gemeindejugendarbeit hat eine neue Handynummer!

Fördergruppe Tintenklecks hat ihre erste Abteilungsleitung gewählt!

Am 7. April um 17.00 Uhr trafen sich 12 von 23 Mitgliedern der neugegründeten Abteilung „Fördergruppe Tintenklecks“ im KiJuRim, um die erste Abteilungsleitung zu wählen. Katja Schneider und Lutz Dieter bildeten die Wahlleitung und führten durch die Wahl mit folgendem weiterlesen Fördergruppe Tintenklecks hat ihre erste Abteilungsleitung gewählt!